Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
CSD Weimar: Gedenkveranstaltung für die Rosa-Winkel-Häftlinge
Sonntag, 26. Juni 2022, 14:20
 

26. Juni 2022 um 14.30 in der Gedenkstätte Buchenwald

Gedenkveranstaltung und Kranzniederlegung des AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen e.V. für die Rosa-Winkel-Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald im Rahmen des Christopher Street Days 2022.

Die Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald jährt sich inzwischen zum 77. Mal. Doch für eine Gruppe von Häftlingen war damit die Verfolgung nicht zu Ende. Für all jene Männer, die den „Rosa Winkel“ als Zeichen ihrer Homosexualität trugen. Noch bis 1988 in der DDR und 1994 in der BRD existierte der §175. Wir wollen diesen Männern gedenken, die eingesperrt, gefoltert und ermordet wurden, weil sie liebten wen sie liebten.

Am Sonntag, den 26.06.2022, gedenken wir der homosexuellen Häftlinge des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald. Hierfür laden wir Sie alle recht herzlich ein. Um 14:20 Uhr treffen wir uns vor dem Kino der Gedenk­stätte und gehen gemeinsam zum Gedenkstein. Dort startet ab14:30 Uhr die Gedenkfeier. Die Eröffnung erfolgt durch die AIDS-Hilfe Weimar und den Stiftungsleiter Prof. Dr. Jens-Christian Wagner. Danach wird der Oberbürger­meister der Stadt Weimar, Herr Peter Kleine, ein Grußwort halten. Im Anschluss folgen Gedenkreden u.a. von der AIDS-Hilfe Weimar und der Aidshilfe-Kampagne ICH WEISS WAS ICH TU. Danach folgt eine Schweige­minute und die Kränze werden niedergelegt.

Die Gedenkveranstaltung wird im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! sowie durch das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit gefördert.

 

Busverbindung:

  • Linie 6 Abfahrt Weimar Hauptbahnhof 13:48 Uhr, Fahrtzeit circa 20 Minuten
  • Abfahrt Weimar Goetheplatz 13.45 Uhr, Fahrtzeit circa 20 Minuten

Wir bitten darum, dass diese Veranstaltung weitergeleitet, geteilt und weitererzählt wird!

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Programms "Demokratie leben!"
  • Lokaler Aktionsplan Weimar
  • Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit im Rahmen des Programms "Denk bunt"
  • Freistaat Thüringen | Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Ort Gedenkstätte Buchenwald
 
Aufrufe : 472