Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Vortrag "Durch den Kamin gehen-der Weg des Plakatmalers Friedrich Wessel"
Sonntag, 23. Juni 2013, 20:00
 

Am 18. Juli 2012 wurde eine Metalltafel im Krematoriumsvorraum des ehemaligen KZ Buchenwald angebracht, u.a. einen von 650 Rosa-Winkel-Häftlingen, den Plakatmaler Friedrich Wessel, nicht vergessen zu lassen.

Jürgen Wenke, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Vereins Homosexueller und Lesben "Rosa Strippe e.V." in Bochum hat sich aufgerufen gefühlt, die Geschichte dieses Mannes, der aufgrund seiner sexuellen Orientierung im KZ Buchenwald sein Leben lassen musste, auf den grund zu gehen.

Ergänzt wird dieser Vortrag durch zahlreiche Schautafeln zur Verfolgung von Schwulen und Lesben in der NS - Zeit und in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Bereits um 13:30 Uhr bietet eine Gedenkveranstaltung am Gedenkstein für die Rosa-Winke-Häftlinge auf dem Gelände der Gedenkstätte Buchenwald die Möglichkeit, den homosexuellen Opfern nationalsozialistischer Gewalt zu gedenken.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des CSD Thüringen 2013 statt: www.csd-weimar.de


Ort Galerie Markt 21/C-Keller, Weimar
 
Aufrufe : 2574