Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
CSD Weimar: Transidente Schüler_innen - sind wir bereit für sie?
Freitag, 8. September 2017, 18:00
 

Der Landesausschuss Diversity der GEW Thüringen lädt ein zum Vortrag »Transidente Schüler_innen - sind wir bereit für sie?«

Die Zahl transidenter Schüler_innen, die "es" nicht mehr verbergen, sondern sichtbar werden, nimmt zu. Forschung und praktische Erfahrung zeigen, dass kenntnisgeprägtes und affirmatives Herangehen seitens Lehrer_innen, Erzieher_innen, Sozialarbeiter_innen sehr wichtig sind. Daher gilt es, Wissen zu vermitteln und Empathie zu wecken. Dieser Vortrag mit anschließender Diskussion soll einen kleinen Beitrag dazu leisten.

Geplant ist folgender Ablauf:

  1. Impulsreferat: Transidentität (Begrifflichkeiten, Abgrenzung zu z. B. Homosexualität, Transkinder – ist das nicht eine Modeerscheinung?), Die Transition, der Übergang ins Leben im richtigen Geschlecht, Diskriminierungserfahrungen, Probleme, die durch Nichtwissen bzw. nichtaffirmativen Umgang entstehen, Versuch einer Handlungsanweisung für den Umgang mit transidenten Schüler_innen
  2. Diskussion

 

Veranstaltung im Rahmen des CSD Weimar 2017

Infos: www.csd-weimar.de / Newsletter / Facebook-Seite "CSD Weimar" / Twitter @CSD-Weimar

Gefördert durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) im Rahmen des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit

// AUSSCHLUSSKLAUSEL //
Entsprechend § 6 Abs. 1 VersG sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch sexistische, homophobe, trans*phobe, inter*phobe, rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Versammlung ausgeschlossen.


Ort mon ami, Goetheplatz 11, Weimar
 
Aufrufe : 825